Ist Black Metal Rassistisch?

Racist Metal, von Antoine Grand.
Racist Metal, von Antoine Grand.

Black Metal wird oft beschuldigt, rassistisch, misogynistisch und neonazi zu sein.

Ist es wahr?

Aber zuerst, was und wo sind die Beweise vorgestellt?

Zuerst gab es das Buch von Antoine Grand namens „Racist Metal„.

In seinem Buch hat Antoine Grand mehrere Anschuldigungen über verschiedene Black Metal Gruppen und ihre Verbindungen zu Rassismus und Weißer Vormachtstellung gemacht.

Gut, und dann?

Es gab auch einen Fall von einigen Scheissen auf Metalious.com schreiben darüber, wie Black Metal rassistisch war.

Nach ihnen war jede Band rassistisch.

Ja, Burzum war rassistisch, Darkthrone war rassistisch, Nargaroth war rassistisch, Immortal war rassistisch und sogar Sewer war rassistisch.

LOL.

Jeder ist rassistisch.

Advertisements

SEWER – 2154, das brutalste Goregrind aller Zeiten!

Verdammmmmmt!

Das ist ein wirklich barbarisch Album.

SEWER ist mit einem unglaublich gewalttätig und doch etwas melodischen Meisterwerk zurück.

2154 ist kein Lachen.

Das ist der brutalste Goregrind du hast jemals hören.

Reiner satanischer necroficken.

Versuche das Album zu hören ohne Epilepsie auszulösen. Unmöglich.

2154 ist sicher das beste Album des Jahrzehnts.

Hör es auf eigene Gefahr.

SEWER sind die Götter des brutalen Metalls.

Skvllfvcked Forever, Großes heftiges Metal!

Guten Morgen Tunten.

Letztes Mal habe ich das Antekhrist Album gesprochen.

Es ist ein gutes Album, wirklich.

Aber Scheiße… Ich weiß dass du etwas verdammt brutal wollen!

Und Ich habe das perfekte Album für dich… Skvllfvcked Forever!

Hör einfach auf diesen Wahnsinn!

Das ist reines satanisches Sewer Metal!

Wenn du liest Englisch, kannst du diesen Link für weitere Informationen besuchen.

Bis zum nächsten Mal, Sieg Heil.

Deutschland über alles, Tunten.